Open Telekom Cloud für Geschäftskunden

Hochverfügbare Rechenzentren

Zuverlässige Cloud-Services in Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz
 

Erfahren Sie mehr über die drei in Europa ansässigen Standorte der Open Telekom Cloud und wie diese damit ein Maximum an Datensicherheit und -verfügbarkeit sicherstellt. Die Rechenzentren tragen das Wachstum der Cloud: Zwischen Juni 2021 und Dezember 2022 ist sie um 80 Prozent gewachsen; die Compute-Kapazitäten stiegen um 54 Prozent. Damit bot die Open Telekom Cloud im Dezember 2022 eine Speicherkapazität von 770 PB.
 

Europakarte mit Standorten der Open Telekom Cloud Rechenzentren in Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz
 

Twin-Core-Prinzip und Georedundanz

Mit unseren Twin-Core-Rechenzentren mit jeweils drei voneinander abgegrenzten Verfügbarkeitszonen (AZ) in Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz, können wir eine hohe Verfügbarkeit für den Europäischen Raum bieten und sichere sowie zuverlässige Cloud-Services gewährleisten.

 

Zudem erfüllen unsere Rechenzentren alle Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bezüglich einer georedundanten Datenspeicherung und gewährleisten höchste Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit. Ihre räumliche Verteilung minimiert Ausfallzeiten bei Naturkatastrophen oder anderen Ausfällen. Mit bis zu 500 Kilometern Abstand zwischen den Standorten übertreffen unsere Rechenzentren die Anforderungen des BSI.

 

Die Vorteile des Twin-Core- und Georedundanz-Ansatzes liegen auf der Hand: Ihre Daten werden auf Wunsch in mehrfacher Ausführung gespeichert, selbst beim Komplettausfall eines Rechenzentrums oder einer kompletten Region ist der Betrieb gesichert. Die Rechenzentren in Magdeburg/Biere bilden die Region EU-DE, die Rechenzentren in Aalmeer/Alsmere die Region EU-NL. Die beiden Regionen sind standardmäßig über ein Hochgeschwindigkeitsnetzwerk miteinander verbunden. Die Swiss Open Telekom Cloud in Bern/Zollikofen steht als völlig autarke Community Cloud zur Verfügung und kann bei Bedarf mit den anderen Regionen verknüpft werden.

 
Schematische Darstellung der Verfügbarkeitszonen in Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz
 

Deutschland

  • Rechenzentren in Magdeburg/Biere
  • Konformität mit deutschem Datenschutzrecht
  • Hochmoderne und sichere Rechenzentren
  • Erfüllung der deutschen Datenschutzgesetze und ISO-Zertifizierungen
  • Hohe Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit für geschäftskritische Anwendungen

Die Niederlande

  • Rechenzentren in Aalsmeer/Almere
  • Sichere Rechenzentren mit ISO-Zertifizierungen
  • Hochverfügbarkeit für kritische Anwendungen
  • Unterstützung für Unternehmen, die die EU-DSGVO einhalten müssen
  • Konformität mit niederländischen Datenschutzgesetzen

Die Schweiz

  • Die Swiss Open Telekom Cloud wurde speziell für den Schweizer Markt entwickelt
  • Dieselben Standards und Service Level wie die Public Open Telekom Cloud
  • Rechenzentren in Bern/Zollikofen in der Schweiz für höchste Datenschutzanforderungen
  • Erfüllung der Schweizer Datenschutzgesetze und Zertifizierungen
  • Hohe Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit für geschäftskritische Anwendungen in der Schweiz
 
 

Service Level

Infografik zu den erweiterten Service Levels und Managed Cloud Operations
 

Mit unserem Enterprise Support Agreement stellen wir Ihnen auf Wunsch dedizierte Ansprechpartner zur Verfügung, die Ihnen bei allen Fragen und Anliegen rund um die Uhr zur Verfügung stehen. Zudem bieten wir Ihnen ein Premium SLA, das Ihnen höchste Verfügbarkeit und maximale Performance garantiert.

 
 

Verfügbarkeit von 99,999%

Die Kombination aus Twin-Core-Technologie, dem internen Qualitätssicherungsprogramm Zero-Outage und den durchgängig höchsten Sicherheitsvorkehrungen ergibt eine permanente Höchstverfügbarkeit des Rechenzentrums von 99,999 Prozent. Dieser Level entspricht dem Sicherheitsniveau Tier 3+ gemäß Uptime Institute.

 

Premium Service-Level-Agreement

Die Open Telekom Cloud bietet ein Premium Service-Level-Agreement (SLA), das höchste Verfügbarkeit und maximale Performance garantiert. Mit unserem SLA können Sie sicher sein, dass Ihre Anwendungen und Services immer verfügbar sind und dass wir Ihnen bei Störungen schnell und zuverlässig helfen.

 
 

Cloud Resilienz und Shared Responsibility

Performante und zuverlässige Services zu gewährleisten, ist eine der Hauptanforderungen an eine Cloud-Infrastruktur. Ausfälle und Stillstandszeiten gefährden den Geschäftsbetrieb und kosten Zeit, Geld und die Zufriedenheit der Endkunden. Daher ist ein effektives Business Continuity Management, das Systeme und die Infrastruktur gegen Angriffe und Störungen wappnet, essentiell.

 

Dabei gilt es zu beachten: Bei einer Public Cloud gilt das Prinzip der „Shared Responsibility“. Demnach ist klar geregelt, welche Maßnahmen in den Zuständigkeitsbereich des Providers und welche in den des Kunden fallen. Somit ist der Betrieb von Services in einer Cloud sowohl Anbieter- als auch Kundensache.

 

Sie möchten weitere Verantwortung abgeben? Dann sind die Managed Services das richtige für Sie.

 
 

Weitere Themen

Herausforderungen


Erhalten Sie eine Übersicht über typische Anforderungen und Herausforderungen bei der Wahl passender Cloud-Services.

Zu den Herausforderungen

Unsere Cloud-Lösung


Lernen Sie unsere Cloud-Lösung kennen und erfahren Sie mehr über die maßgeschneiderten Services und deren Vorteile.

Zur Cloud-Lösung

Produkte & Services


Erfahren Sie mehr über das umfangreiche Service-Portfolio der Open Telekom Cloud für den Aufbau und das Management von Workloads.

Zu den Produkten & Services

Europäische Alternative


Erhalten Sie einen Überblick, wie sich die Open Telekom Cloud als europäische Lösung gegenüber den Hyperscalern einordnet.

Zum Vergleich

 

Kundengeschichten


Zahlreiche Kund*innen arbeiten erfolgreich mit der Open Telekom Cloud. Erfahren Sie, wie sie von der Lösung profitieren.

Zu den Kundengeschichten

Preismodelle


Werfen Sie einen Blick auf unsere Preismodelle. Wir stellen sicher, dass unsere Kund*innen immer die bestmöglichen Preise erhalten.

Zu den Preismodellen

Schnelle Einrichtung


Wir zeigen, wie schnell und unkompliziert Sie die Open Telekom Cloud selbständig einrichten und kostenlos testen.

Zur Einrichtung

 
  • Communities

    Die Open Telekom Cloud Community

    Hier treffen sich Nutzer, Entwickler und Product Owner um sich zu helfen, auszutauschen und zu diskutieren.

    Jetzt entdecken 

  • Telefon

    Kostenfreie Experten-Hotline

    Unsere zertifizierten Cloud-Experten stehen Ihnen mit persönlichem Service zur Seite.

     0800 3304477 (aus Deutschland)

     
    +800 33044770 (aus dem Ausland)

     
    24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

  • E-Mail

    Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

    E-Mail schreiben 

  • AI Chat

    AIssistant

    Unsere KI-gestützte Suche hilft bei Ihrem Cloud-Anliegen.

    Jetzt vorab registrieren und in Kürze den neuen Open Telekom Cloud KI-Chatbot testen.

    Zukunft erleben