Open Telekom Cloud für Geschäftskunden

OBS als paralleles Dateisystem (POSIX) verfügbar

Der OBS-Dienst unterstützt die Erstellung eines parallelen Dateisystems (PFS) auf Basis von POSIX. Durch die Nutzung des OBS als paralleles Dateisystem können z. B. ECS Instanzen über einen POSIX-unterstützenden Client an das Dateisystem angebunden werden. Die parallele Dateisystem-funktionalität ist sowohl für High Performance Computing als auch für die Archivierung von Mediendaten geeignet. Anwendungsszenarien können Videoüberwachung, Video-on-Demand (VOD) sowie HPC-Szenarien wie DNA-Sequenzierung oder „computer-aided Engineering“ (CAE) im „Manufacturing“ Bereich sein. Auch Big-Data-Analysen können über parallele Dateisysteme abgebildet werden.

Das parallele Dateisystem kann sowohl über die Konsole als auch über die API erstellt und verwaltet werden. Hierfür können die Standard OBS APIs genutzt werden. Eine genaue Beschreibung befindet sich in unserem Helpcenter.

Bitte beachten Sie, dass die parallele Dateisystemfunktionalität wie ein normaler OBS Bucket abgerechnet wird. Alle Daten, die im parallelen Dateisystem gespeichert und verarbeitet werden, werden in der OBS "Standard Klasse" betrieben und auch dementsprechend abgerechnet. Das bedeutet, dass die Preise für die Datenspeicherung den Preisen der OBS Standard Klasse folgen und dementsprechend auch die "Standard Requests" abgerechnet werden.

Wenn Sie Fragen zu diesem Release haben, dann können Sie diese gerne in unserem OTC Community Blog stellen.

 

Haben Sie Fragen?

Wir beantworten Ihre Fragen zu Testmöglichkeit, Buchung und Nutzung – kostenfrei und individuell. Probieren Sie es aus! Hotline: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche
0800 3304477 aus Deutschland / 00800 33044770 aus dem Ausland

  • Communities

    Die Open Telekom Cloud Community

    Hier treffen sich Nutzer, Entwickler und Product Owner um sich zu helfen, auszutauschen und zu diskutieren.

    Jetzt entdecken 

  • Telefon

    Kostenfreie Experten-Hotline

    Unsere zertifizierten Cloud-Experten stehen Ihnen mit persönlichem Service zur Seite.

     0800 3304477 (aus Deutschland)

     
    +800 33044770 (aus dem Ausland)

     
    24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

  • E-Mail

    Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

    E-Mail schreiben 

  • AI Chat

    AIssistant

    Unsere KI-gestützte Suche hilft bei Ihrem Cloud-Anliegen.

    Jetzt vorab registrieren und in Kürze den neuen Open Telekom Cloud KI-Chatbot testen.

    Zukunft erleben